Reiki


"Äußerlich zu funktionieren, sich dabei selbst zu verlieren, führt zu einer Disharmonie, die wir über das körperliche oder die Psyche spüren. Sie ist ein "Hilferuf" unserer Seele."


Was ist Reiki?

 

Frei übersetzt kann man Reiki als „die Energie des Lebens“ oder „universelle Lebensenergie“ bezeichnen. Also die Kraft, die alles Leben hervorbringt.

Bei einer Reikibehandlung machst du bestimmte, ganz persönliche Erfahrungen mit der Reiki Kraft. Reiki arbeitet ganzheitlich und geht dabei vollständig auf die verschiedenen Bedürfnisse jedes Menschen ein.

 

Jeder Genesungsweg ist ein anderer, insbesondere bei tiefergehenden Blockaden und Problemen. Für mich ist Reiki Liebe - Liebe geht nie spurlos an einem vorbei und so passiert in jeder Sitzung etwas mit dir und deinem Energiehaushalt. Je nachdem wie deine Wahrnehmung ist, spürst du vielleicht eine angenehme Wärme, Kribbeln, ein wohlgefühl, siehst Farben oder Bilder oder schläfst ein.

 

Reiki ist eine wunderbare Methode dich bei Krankheiten zu unterstützen oder dich in schwierigen Lebenssituationen emotional zu stärken.

Es unterstützt und fördert die Gesundheit, inneres Wachstum, inneres Erwachen, Kreativität, Selbsterkenntnis und persönliche Entfaltung. Freude und Lebenslust steigen im Alltag.

Die Selbstheilungskräfte werden gefördert und aktiviert, energetische Blockaden werden gelöst und eine angenehme Entspannung entsteht. Der Energiehaushalt wird ausgeglichen und spürbar angehoben. Harmonie und Wohlbefinden stellen sich ein. Du erhälst mehr Energie und Kraft.

 

Übertragen wird Reiki in der Regel durch das Auflegen der Hände. Außer Schuhe, darf der Klient/in seine Kleidung bei dieser Behandlung anbehalten. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 1 Stunde.

 

Jeder Mensch kann diese Kraft über seine Hände weitergeben. Automatisch legen wir unsere eigenen Hände auf schmerzende Stellen am Körper. Ist der Kanal bei Kleinkindern noch weit geöffnet, so geht im Laufe unseres Lebens diese Fähigkeit immer mehr verloren. Durch die Reiki Einweihungen kommen wir erneut in Verbindung mit dieser Kraft und können die kosmische –göttliche Energie durch unsere Hände übertragen.

 

Der persönliche Kontakt zu einem Reiki Meister-Lehrer ist von großer Bedeutung damit man sich jederzeit bei Fragen an ihn wenden kann. Die Behandlung mit Reiki kann bei Menschen aller Altersgruppen sowie bei Tieren und Pflanzen eingesetzt werden. Das gleiche gilt für Babys oder für Menschen die im Koma liegen. Auch in der Sterbebegleitung anderer Menschen kann es hilfreich eingesetzt werden.

 

Reiki steht in keinem Widerspruch zu medizinischen oder therapeutischen Behandlungsweisen, sondern ergänzt und unterstützt diese. Eingesetzt wird Reiki z.B. in Japanischen Krankenhäusern sowie im Charite Krankenhaus in Berlin.

 

Während einer Reiki Anwendung wird auch stets mit in der Aura behandelt, sowie die Chakren harmonisiert.

Mehr Infos dazu findest du unter Aura Behandlung

 

 

Auch hier gilt: Diese Behandlung ersetzt nicht die Therapie oder Diagnose durch einen Arzt oder Heilpraktiker!

 



Übrigens!

Im Osten ist die Vorstellung von Energie auch in den Wissenschaften stark verankert. So ist z.B. die Akupunktur und auch die Akupressur darauf ausgerichtet, den Fluss einer für uns unsichtbaren Energie durch gezielte Nadelstiche zu aktivieren und zu balancieren. Im Tai Chi wird die Energie durch Bewegungsabläufe gezielt geweckt und zum Ausdruck gebracht. Auch Yoga widmet sich u.a. der Aktivierung und Stärkung dieser Lebensenergie.

 

Im Westen ist die Vorstellung, dass handfeste Materie letztendlich aus Energie besteht, noch relativ neu, aber bereits von vielen Wissenschaftlern erwiesen. Die Quantenphysik besagt, dass alle Materie aus Atomen besteht, die ihrerseits aus unsichtbaren Energie-Einheiten bestehen (die sogenannten Quarks).