Stressbewältigung durch Achtsamkeit

 

Achtsam zu sein,

bedeutet, wach zu sein.

Es bedeutet, zu wissen, was wir tun.

                                            Jon Kabat Zinn

 

 

  • Fühlen Sie sich häufig gestresst?
  • Fühlen Sie sich erschöpft und antriebsarm?
  • Können Sie nicht mehr gut schlafen?
  • Kennen Sie das Gefühl, nur noch zu funktionieren?
  • Möchten Sie einfach mal innehalten?
  • Sind Sie auf der Suche nach mehr Ausgeglichenheit und Lebensqualität?
  • Wollen Sie mit neuer Energie Ihren Lebensalltag bewältigen?

 

Innere Anspannung, Erschöpfung, Gereiztheit oder Konzentrationsmangel- ob durch berufliche oder private Balastungen verursacht dauerhaft Stress und hat negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Die schnelllebige und komplexer werdende Welt, mit stetig steigenden beruflichen und privaten Anforderungen, führt oft zu einem Ungleichgewicht der inneren und äußeren Balance.

 

In der Konsequenz werden die Warnsignale des Körpers missachtet. Der berufliche und private Leistungsdruck, der tägliche Termindruck, Bewegungsmangel, unausgewogene Ernährung, fehlende Tiefenentspannung, Konflikte am Arbeitsplatz und im Privatalltag sind die Ursache dafür, dass Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsvermögen beeinträchtigt sind.

 

Achtsamkeitsbasiererte Stressreduktion unterstützt Sie wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen. Durch eine intensive Schulung der Achtsamkeit beginnen Sie Ihre Bedürfnisse zu erkennen und zu akzeptieren. Sie lernen körperliche Symptome als hilfreiche Signale zu erkennen und mit belastenden Situationen besser umzugehen.

 

In der Weiterentwicklung wurde das Trainingsprogramm "Stressbewältigung durch die Übung der Achtsamkeit" vielfach auch zur Vorbeugung von stressbedingten Erkrankungen und der Entwicklung einer gesundheitsförderlichen Lebensführung und damit einer Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens sehr erfolgreich eingesetzt.

 

Achtsamkeitsbasierende Hilfsmittel sind hilfreich für Sie, um

 

  • eigene Stresssymptome zu erkennen
  • Stresssituationen besser zu bewältigen
  • die Fähigkeit, sich zu entspannen zu steigern
  • individuelle Vitalität, Energie und mehr Lebensfreude zu bekommen
  • innere Ressourcen besser zu erkennen
  • Burnout prophylaktisch entgegen zu wirken
  • eine Burnout Therapie ergänzend zu unterstützen
  • Selbstvertrauen, Zuversicht und eine verbesserte Selbstakzeptanz zu erlangen
  • psychische Symptome, wie Depressionen, Ängste, Panikattacken zu bewältigen
  • körperliche Symptome, wie Unruhe, Erschöpfung, Konzentrationsmangel, Schmerzen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Schlafstörungen, Migräne, häufige Infektionserkrankungen zu vermindern
  • mit chronischen Erkrankungen, wie z.B. Diabettes mellitus, Multiple Sklerose akzeptierend umzugehen
  • die psychische Belastbarkeit bei z.B. Krebserkrankungen zu stärken

 

Ich arbeite mit folgenden Methoden:

 

Körperwahrnehmung (Body Scan, PMR)

Body Scan ist eine sehr achtsame Übung zur Körperwahrnehmung.

 

Der Body Scan ist eine der Kernübungen des Achtsamkeitstrainings. Im 8 Wochen Kurs wird der Body Scan regelmäßig eingeübt

 

PMR Progressive Musekelrelaxation nach Jacobson Anspannungen der Muskulatur gehen häufig mit Unruhe, Angst und psychischer Spannung einher.

 

Körperübungen (Qi Gong, Yoga Nidra)

Qi Gong- die Zentrierung und Harmonisierung von Körper und Geist

 

Durch sanfte Körperübungen wie Qi Gong, Yoga Nidra wird die eigene Körperwahrnehmung erweitert, der Körper in seiner Beweglichkeit, Stärke und Eigendynamik wahrgenommen und unterstützt.

 

Achtsamkeitsübungen

Gezielte Achtsamkeitsübungen erweitern die Wahrnehmung und Achtsamkeit. Die oft sehr einfach wirkenden Übungen erweitern in vielfältiger Form die Achtsamkeit im Lebensalltag und erhöhen die Lebensqualität.

 

Meditationen

Achtsamkeitsmeditation und andere Meditationstechniken sind ein wichtiger Bestandteil des Programms. Meditation beruhigt den Geist, verhilft zu mehr Klarheit und führt in die situative Achtsamkeit.

 

Kursrahmen 8 Kursabende

In wöchentlichen Abständen finden 8 Kursabende (1 1/4 Std.) statt. Die Kursabende bauen aufeinander auf . Die Achtsamkeitsübungen werden differenziert angeleitet und eingeübt.

 

Anleitung zur regelmäßigen Praxis

Die Umsetzung von Achtsamkeit in den Alltag wird Teilnehmer orientiert reflektiert und durch Anregungen und Hilfsmittel unterstützt.

 

Zu einzelnen Übungsstunden in Gruppen oder nur für Sie, vereinbaren Sie einen Termin mit mir. Ich komme auch gerne zu Ihnen!